Geschichte des Ortsvereins Leimen

Der Ortsverein Leimen wurde im Jahr 1904 gegründet. Er hat im Jahr 2004 zu seiner 100-Jahr-Feier eine Festschrift herausgegeben, in der die Geschichte des Ortsvereins seit seiner Gründung dargestellt ist. Die Redaktion der Festschrift lag bei Wolfgang Krauth, Dr. Heiner Neureither, Dr. Peter Sandner und Dr. Manfred Schechter.

Die drei Zeitabschnitte von der Gründung bis 1979 wurden unverändert aus der Festschrift übernommen, die im Jahr 1979 zur 75-Jahr-Feier erschienen war. Die Redaktion dieser "alten Festschrift" war damals ebenfalls in den Händen von Dr. Heiner Neureither, Dr. Peter Sandner und Dr. Manfred Schechter gelegen.

Die Ortsvereinschronik ist in die folgenden Abschnitte gegliedert:

Die Festschrift aus dem Jahren 2004 enthält ferner Berichte über die Jubiläen des Ortsvereins finden sich unter

Anfang 2017 schloß sich der SPD-Ortsverein Leimen mit dem SPD-Ortsverein St. Ilgen zum neuen SPD-Ortsverein Leimen-St. Ilgen-Gauangelloch (kurz: SPD Leimen) zusammen. Dies war Anlass dafür, die Ortsvereinschronik seit dem Jubiläum 2004 bis zumr Fusuion der beiden Ortsvereine 2016 fortzuschreiben:


Zur Geschichte des OV St. Ilgen Zur Geschichte der SPD